Das jüngste Gericht


"Wer an ihn glaubt, wird nicht gerichtet; wer aber nicht glaubt, ist schon gerichtet,

weil er nicht geglaubt hat an den Namen des eingeborenen Sohnes Gottes." (Johannes 3, 18)


"Meine geliebten Kinder, ich schreibe euch dies, damit ihr nicht sündigt. Sollte aber doch jemand Schuld auf sich laden, dann tritt einer beim Vater für uns ein, der selbst ohne jede Sünde ist: Jesus Christus." (1.Johannes 2, 1)